Die Entscheidung für die künstlerische Laufbahn ist eng mit meiner Biographie
verknüpf t. Durch den Großvater, der Architekt war, bildete sich schon früh ein
Interesse an Räumen als Form von Lebensgestaltung.